Pflegefamilien

Beschwerde

Wir möchten, dass es dir gut geht und dass wir dich und deine Familie gut begleiten und unterstützen können. 

Damit das gelingt, ist uns deine Meinung sehr wichtig. Wir möchten dich ermutigen, dich zu beschweren oder Vorschläge für Verbesserungen zu machen. Erst wenn wir wissen, was dich stört, können wir gemeinsam etwas verändern.

Manchmal passieren auch Fehler. Jeder kennt das. Auch wir kennen das. Konflikte und Auseinandersetzungen können in Ordnung und auch wichtig sein. Fühlst du dich aber ungerecht behandelt und hast das Gefühl keiner hört dir zu, dann solltest du dich bei uns melden.

 
 

Du fühlst dich ungerecht behandelt?

Du bist mit etwas nicht einverstanden?

Du sollst etwas tun, was du nicht möchtest?

 

Du glaubst, deine Meinung zählt nicht?

Dir tut jemand weh?

Dir hört niemand zu?

 
 
 

Wann kannst du dich beschweren?
Immer! Dich zu beschweren ist dein Recht!

Was passiert mit deiner Beschwerde?
Alle Mitarbeiter/-innen unseres Vereins müssen sich, wenn sie eine Beschwerde annehmen, an klare Regeln halten. Sie müssen beispielsweise jede Beschwerde mit einer weiteren Person besprechen. Wir möchten, dass keine Beschwerde untergeht. Außerdem müssen sie dich bei allen Schritten beteiligen und gemeinsam mit dir überlegen, was für dich jetzt gut und richtig ist. Wir versprechen dir eine Rückmeldung innerhalb einer Woche.

Wo kannst du dich beschweren?
Wir haben ein offenes Ohr für dich. Melde dich einfach.

Hier kannst Du dich melden!

Kontakt Beschwerdestelle
Karin Jaspert
Telefon: 0 29 32 / 3 72 30
E-Mail: bschwrdjgndhlf-rnsbrgd

Beschwerde
 
 

Downloads

die hilfreich für dich sind.

Kontakt

 

Kinder- und Jugendhilfe Arnsberg e.V.
Marktstraße 59
59759 Arnsberg
Telefon: 0 29 32 / 3 72 30
Telefax: 0 29 32 / 3 74 67
E-Mail: nfjgndhlf-rnsbrgd